Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe

 Kurzbeschreibung

Liebe noch vor dem ersten Blick …

Schon bevor Ethan sie zum ersten Mal gesehen hat, hat sie ihn in seinen Träumen verfolgt: Lena, die Neue an Ethans Schule. Lena, das Mädchen mit dem schwarzen Haar und den grünen Augen. Lena, die in Ravenwood wohnt, der verrufenen alten Plantage, von der sich alle in Gatlin fernhalten – alle außer Ethan. Lena, in die Ethan sich unsterblich verliebt. Doch Lena umgibt ein Fluch, den sie mit aller Kraft geheim zu halten versucht: Sie ist eine Caster, sie entstammt einer Familie von Hexen, und an ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie berufen werden. Dann wird sich entscheiden, ob Lena eine helle oder eine dunkle Hexe wird …


Ethan aber weiß: Auch ihm bleibt keine Wahl – ihm ist vorherbestimmt, Lena für immer zu lieben. Aber wird er bei ihr bleiben können, gleich, welcher Seite sie künftig angehört?

 

 

 

Elfenkuss

Kurzbeschreibung

Das Romantik-Highlight des Frühjahrs: Aprilynne Pikes faszinierende Fantasy

Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund David versucht sie, herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie in dem verwunschenen Wald hinter ihrem Elternhaus auf den faszinierenden Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche Wahrheit: Laurel ist eine Elfe, die als kleines Kind zu den Menschen gesandt wurde, um das Tor nach Avalon zu beschützen. Sie weiß, am Ende wird sie sich entscheiden müssen: zwischen ihrem Leben als College-Mädchen und ihrer Bestimmung, vor allem aber zwischen dem attraktiven David und dem Frühlingselfen Tamani, dessen grüne Augen sie nicht mehr loslassen …

 

 

 

Elfenliebe

Kurzbeschreibung

Ein Mädchen zwischen Schulalltag und Elfenwelt, irdischer Liebe und übernatürlicher Romanze

Als Laurel den Sommer in Avalon verbringt, wo sie die Lebensweise der Elfen kennenlernen soll, rückt die Menschenwelt für sie in weite Ferne. Dabei konnte Laurel sich die Zeit ohne ihren Freund David erst gar nicht vorstellen. Aber jetzt, in der Elfenwelt, ist alles neu, alles so wundersam – und da ist der attraktive, geheimnisvolle Frühlingself Tamani, der ihr zur Seite steht und der sie liebt, wie noch nie ein Mensch sie geliebt hat ... nach ihrer Rückkehr merkt Laurel, wie sehr ihr der Alltag in der Menschenwelt und vor allem David gefehlt haben. Sie spürt: Schon bald wird sie eine schwere Entscheidung treffen müssen ...

 

 

 

Riley - Das Mädchen im Licht

Kurzbeschreibung

Witzig, frech und einzigartig – Riley nimmt es mit jeder verlorenen Seele auf

Riley Bloom hat einen ganz neuen Lebensabschnitt vor sich - den Tod. Durch einen Autounfall wurde sie aus dem Leben gerissen und von ihrer Schwester Ever getrennt. Ein Abschied, der ihr so schwerfiel, dass sie noch eine Weile als Geist auf der Erde blieb. Aber da auch das schönste Geisterleben einmal ein Ende haben muss, überquerte Riley schließlich die Brücke ins Jenseits. Nur kann sie dort leider auch keine Ruhe finden, denn vom großen Rat wird ihr eine besondere Aufgabe zugeteilt: Sie soll auf der Erde verlorene Seelen einfangen. Und ausgerechnet der langweiligste Junge, dem sie je begegnet ist, wird ihr dabei zur Seite stehen. Riley hat sich das irgendwie anders vorgestellt. Zum Glück hält der Tod noch so einiges für sie bereit ...


Witzig, frech und einzigartig – Riley nimmt es mit jeder verlorenen Seele auf.

 

 

Und doch flüstert leise das Glück

 Melody lebt mit ihrem Sohn als alleinerziehende Mutter in London. Mit neun Jahren verlor sie bei einem Feuer jegliche Erinnnerung. Doch als sie bei einer Hypnose-Show in Ohnmacht fällt, erwachen kleine Szenen ihrer Kindheit in ihrer Erinnerung wieder. Ihr erscheinen Personen, Orte und Erlebnisse, die aber offenbar nichts mit ihrem jetzigen Leben zu tun haben. Melody beschließt, der Sache nachzugehen und ihre Vergangenheit zu erforschen. Und dabei entdeckt sie ungeahnte Wahrheiten und dunkle Geheimnisse ihrer Familiengeschichte.

 

 

Ich weiß, du bist hier

 

Was ist Fantasie oder Wirklichkeit?

Sarahs Ehemann David ist eigentlich seit drei Monaten tot. Doch dann sieht Sarah ihn plötzlich.
Der Spiegel-Bestseller zum günstigen Weltbild-Preis.


Das einzige was gefunden wurde, war Davids Boot, seine Leiche blieb verschollen. Bis sich merkwürdige Dinge in Sarahs Leben häufen: Sie sieht den vermeintlich Toten immer öfter. Lebt er etwa noch? Oder spielt nur Sarahs Fantasie ihr einen Streich? Die Ereignisse werden immer intensiver, bis es eines Tages an ihrer Haustür klopft und David vor ihr steht - um Sarah seine unglaubliche Geschichte zu erzählen.

"Beim Lesen hofft man das Beste und ist dabei auf das Schlimmste gefasst - bis ganz zum Schluss."
Publishers Weekly